Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhaltsbereich

09.09.2020

SPD Hüttersdorf setzt erfolgreichen Kurs fort – Bernd Valentin einstimmig wiedergewählt

Der neue Vorstand der SPD Hüttersdorf präsentiert sich auf der Bühne vom Kulturhaus in Hüttersdorf

Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Hüttersdorf standen 20 Punkte auf der Tagesordnung. Unter anderem die Neuwahl des Vorstandes sowie mehrere Delegiertenwahlen, wie z.B. für die Listenaufstellung zur Bundestagswahl im nächsten Jahr.<o:p></o:p>

Ortsvereinsvorsitzender Bernd Valentin, Gemeindeverbandsvorsitzender Josef Christ und Bürgermeister Wolfram Lang konnten im Kulturhaus, welches in diesem Jahr aufgrund der geltenden Coronabestimmungen als Versammlungsort gewählt wurde, die anwesenden Mitglieder begrüßen. Darunter waren auch zahlreiche Neumitglieder, die in letzter Zeit den Weg in die SPD gefunden haben.<o:p></o:p>

Bernd Valentin blickte in seinem Bericht auf die ereignisreichen letzten beiden Jahre zurück. Hierbei hob er die „wahnsinnige Teamleistung“ hervor, welche zum Gewinn der Kommunalwahl sicher mitentscheidend war. Aber auch das jahrelange, fortwährende Riesenengagement für das Dorf, die Geradlinigkeit und Ehrlichkeit im Umgang mit den Mitmenschen, hätten an dem Erfolg in 2019 einen großen Anteil gehabt. Die SPD in Hüttersdorf sei ein zuverlässiger Ansprechpartner für Vereine und Bürger. An die Mitglieder gerichtet fügte der Vorsitzende an: „Wir können selbstbewusst, aber nicht überheblich sein, denn wir sind die führende politische Kraft in Hüttersdorf.“ Bernd Valentin ist bereits seit über 10 Jahren Ortsvereinsvorsitzender und wurde mit einem einstimmigen Ergebnis wiedergewählt.<o:p></o:p>

Bürgermeister Wolfram Lang, der ebenso mit 100% der abgegebenen Stimmen zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde, berichtete ausführlich über aktuelle Themen und seiner Arbeit im ersten Jahr als Bürgermeister. <o:p></o:p>

Auch der weitere Vorstand wurde einstimmig gewählt. Rosi Wagner wurde als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Als Schriftführer und Internetbeauftragter wurde erneut Jan Haßdenteufel gewählt. Rudolf Kuhnen ist weiterhin als Kassierer für die Finanzen des Ortsvereins zuständig. Zu seinem Stellvertreter wurde Christian Schweitzer gewählt. Dem Organisationsteam stehen Bianca Paulus als Leiterin und Bernhard Valentin als Stellvertreter vor. Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bleibt Bernd Valentin verantwortlich. Eric Lang führt „als Stimme der Jugend“ das Amt des Jusobeauftragten fort. Als Beisitzer komplettieren Volker und John Dennemark, Michelle Valentin, Christian Joseph sowie Sandra und Christian Rodner den Vorstand. <o:p></o:p>

In seinem Schlusswort hob der neue und alte Vorsitzende mit Stolz hervor, dass diese gezeigte Zustimmung bei den Wahlen auch Ausdruck einer großen Geschlossenheit und Zufriedenheit mit der bisher geleisteten Arbeit sei und dass es gilt, diese im Sinne der Mitbürgerinnen und Mitbürger fortzusetzen. <o:p></o:p>


Rechter Inhaltsbereich